Diberdayakan oleh Blogger.

Popular Posts Today

Deep Silver: gamescom-Aufgebot mit Dead Island 2, Metro Redux, Lords of the Fallen und Styx

Written By Kom Limpulnam on Kamis, 31 Juli 2014 | 23.13

Deep Silver zeigt im Publikumsbereich der gamescom 2014 u.a. Dead Island 2. Das Zombie-Apokalypse-Spiel kann in Halle 9.1, B011/C010 ebenfalls angespielt werden.

Weitere spielbare Titel des Publishers und seiner Vertriebspartner sind Metro Redux, Risen 3, Sacred 3, Dead Island: Epimedic, Emergency 5, Stronghold Crusader 2, Sherlock Holmes: Crimes & Punishments, Styx: Master of Shadows, Samurai Warriors 4, Warriors Orochi 3 Ultimate und Lords of the Fallen. Insgesamt mehr als 150 Spielstationen mit PCs und Konsolen sollen zur Verfügung stehen.


23.13 | 0 komentar | Read More

Mittelerde: Mordors Schatten - Der Rachegeist im Trailer

Warner Bros. Interactive Entertainment und Monolith Productions haben den Rachegeist-Trailer zu Mittelerde: Mordors Schatten veröffentlicht. Das Video zeigt die Macht des Rachegeists, welcher auf der Comic-Con als Celebrimbor, der größte Elbenschmied des Zweiten Zeitalters, offenbart wurde.
                                               
Letztes aktuelles Video: Der Rachegeist

Mittelerde: Mordors Schatten wird für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC am 02. Oktober 2014 erscheinen.


23.13 | 0 komentar | Read More

Test: Claire

Liebe Leserin, lieber Leser,

4Players.de ist ein kostenloses Spiele-Magazin, das sich hauptsächlich über Werbung finanziert. Eine engagierte Redaktion aus festen Mitarbeitern erstellt seit vierzehn Jahren News, Tests und Videos für PC, Konsole und Handhelds. Wir verstehen, dass euch bestimmte Werbeformate nerven, aber wir haben keinen Einfluss auf die Art der Einblendung. Wenn du uns weiter mit einem AdBlocker besuchst, wird dieses redaktionelle Gratis-Angebot gefährdet. Aktuell beträgt die Adblocker-Rate 57 bis 60%, so dass wir als Magazin mit den laufenden Kosten für Miete, Technik und Personal kämpfen.

Bitte schalte deinen AdBlocker für 4Players.de aus oder nutze unser werbefreies Angebot „4Players pur!". Ab 2 Euro surfst du ein Jahr ohne Werbung!

Vielen Dank für dein Verständnis!

Deine 4Players-Redaktion


23.13 | 0 komentar | Read More

Falling Skies: Erscheint im Oktober diesen Jahres

Fans der SciFi-Serie von Steven Spielberg bangen schon seit letzten Jahr um eine vierte Staffel von Falling Skies. In der Serie haben Ausserirdische die Erde besetzt und die letzten freien Menschen kämpfen um ihr überleben. Namco Bandai bringt diese Welt als ein Strategie-Spiel für die 360, die PS3 und den PC heraus. Als Erscheinungstermin wird im folgenden Video Oktober 2014 genannt.

Letztes aktuelles Video: Bereite dich fuer eine neue Art des Krieges vor


23.13 | 0 komentar | Read More

Plants vs. Zombies: Garden Warfare: Entwickler-Video zum PS3 & PS4-Launch im August

Written By Kom Limpulnam on Rabu, 30 Juli 2014 | 23.13

Am 21. August erscheint der Arcade-Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare auch auf der PS3 und PS4. Im Video stellen die Entwickler Pop Cap die Neuerungen der Versionen vor. Beispielsweise werden alle bisherigen DLC-Inhalte bereits enthalten sein und die PS Vita Remote-Play-Funktion wird unterstützt.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Tagebuch


23.13 | 0 komentar | Read More

Trials Fusion - Details zum ersten DLC-Paket "Riders of the Rustlands"

Update: 30. Juli: Jetzt auch mit DLC-Trailer

Ursprüngliche Nachricht vom 2. Juli:
Die erste von insgesamt sechs Download-Erweiterungen für Trials Fusion wird den Titel "Riders of the Rustlands" tragen und ab dem 29. Juli zugänglich sein. Das DLC-Paket enthält zehn Strecken, achtzehn Streckenherausforderungen, fünf Trophäen und Dutzende neue Objekte für den Streckeneditor, inklusive zerstörter Fahrzeuge und den Lagerhäusern der Rustlands.

"In Riders of the Rustlands werden die Spieler sich über die Grenzen der schimmernden Städte von Trials Fusion hinaus wagen müssen, um durch verlassene industrielle Wüstenlandschaften zu rasen und längst vergessene Orte zu entdecken, an denen das Fehlen von Recht und Ordnung eine Welt erschaffen hat, in der man entweder frisst oder gefressen wird."

Screenshot - Trials Fusion (360)

Screenshot - Trials Fusion (360)

Screenshot - Trials Fusion (360)

Screenshot - Trials Fusion (360)

Screenshot - Trials Fusion (360)

Das zweite Paket "Empire of the Sky" erscheint ebenfalls im Sommer und wird schwebende Inseln beisteuern. Künftige Inhalts-Packs werden ebenso Strecken, Fahrzeugteile und Gegenstände für den Streckeneditor enthalten und darüber hinaus kommt jeder Erweiterungsteil mit einem weiteren Karriere-Modus-Event daher.

Jedes DLC-Paket ist einzeln zu einem Preis von je 4,99 Euro erhältlich oder zusammen als Season Pass für 19,99 Euro.

Trials Fusion wird weiterhin kostenlose Updates über das Jahr verteilt erhalten, die neue Features ins Spiel einpflegen. "Das kürzlich vorgestellte Turnier-Feature läuft weiter und Spieler können immer noch teilnehmen und um einen hochrangigen Platz in der Bestenliste kämpfen. 'Riders of the Rustlands'-Strecken werden in ausgewählte Turniere eingebunden werden, ebenso wie in Zukunft erscheinende DLC-Strecken zu ihrem Release."


23.13 | 0 komentar | Read More

Nintendo - Verlust im ersten Quartal, aber Mario Kart 8 beflügelt Wii U

Im ersten Quartal (01.04.2014 bis 30.06.2014) des aktuellen Geschäftsjahres (01.04.2014 bis 31.03.2015) musste Nintendo einen Nettoverlust in Höhe von 9,924 Mrd. Yen (ca. 72 Mio. Euro) verbuchen. Im Vorjahresquartal wurde noch ein Gewinn verzeichnet (8,624 Mrd. Yen; ca. 63 Mio. Euro). Auch der Umsatz ging um 8,4 Prozent zurück und zwar von 81,55 Mrd. Yen (ca. 595 Mio. Euro) auf 74,7 Mrd. Yen (ca. 545 Mio. Euro).  

In dem besagten Quartal konnte Nintendo weltweit 510.000 Exemplare der Wii U verkaufen. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal, in dem lediglich 160.000 Konsolen abgesetzt wurden. Insgesamt wurden 6,68 Mio. Wii-U-Geräte verkauft. Ein Grund für den Erfolg dürfte Mario Kart 8 sein, denn das Rennspiel hat sich in einem Monat weltweit 2,82 Mio. Mal verkauft; davon entfallen 590.000 Verkäufe auf Japan. In den drei Monaten wurden insgesamt 4,39 Mio. verkaufte Software-Titel verzeichnet - mehr als die Hälfte davon entfielen auf Mario Kart 8.

Im Handheld-Bereich sah es wie folgt aus: 820.000 3DS-Systeme wurden im ersten Quartal des aktuellen Geschäftsjahrs verkauft. Im Vorjahr gingen noch 1,4 Mio. über die Ladentische. Insgesamt steht die 3DS-Hardwarebasis nun bei 44,14 Mio. Geräten.

Der Ausblick auf die kommenden Quartale fällt durchaus positiv auf. Mit Super Smash Bros. (Oktober), Pokémon Omega Rubin & Pokémon Alpha Saphir (November) sowie weiteren Titeln von Drittherstellern werden kräftige Profite für den Nintendo 3DS erwartet. Der Wii-U-Wachstumskurs soll mit Spielen wie Hyrule Warriors, Bayonetta 2, Captain Toad: Treasure Tracker und Super Smash Bros. fortgesetzt werden. Einen Schub erwartet Nintendo ebenfalls von den amiibo-Figuren. An der bisherigen Jahresprognose hält das Unternehmen fest.


23.12 | 0 komentar | Read More

Call of Duty: Advanced Warfare - Drei Sammler-Editionen angekündigt: Atlas Pro, Atlas Limited und Atlas Digital Pro Edition

Activision hat drei Sammler-Editionen zu Call of Duty: Advanced Warfare angekündigt: Atlas Pro Edition, Atlas Limited Edition und Atlas Digital Pro Edition.
 
In der Call of Duty: Advanced Warfare Atlas Limited Edition sind mehrere physische und digitale Inhalte enthalten. Mit dabei sind Atlas Gorge, eine weitere Mehrspieler-Karte und das Atlas Digital Content Pack (Details siehe unten) mit einem Exoskelett und zusätzlichen Waffen im Atlas-Stil. Außerdem enthält die Edition eine Steelbook-Hülle, eine digitale Fassung des Soundtracks von Harry Gregson-Williams sowie Audiomachine und das "Welcome to Atlas: Advanced Soldier"-Handbuch mit Konzeptzeichnungen und taktischen Informationen. Die Atlas Limited Edition wird zu einem Preis von 79,99 Euro im Handel erhältlich sein.
 
Die Atlas Limited Edition wird zu einem Preis von 79,99 Euro im Handel erhältlich sein.

Die Atlas Limited Edition wird zu einem Preis von 79,99 Euro im Handel erhältlich sein.


 
Die Call of Duty: Advanced Warfare Atlas Pro Edition enthält alle Inhalte der Atlas Limited Edition sowie den Season-Pass, der Zugriff auf vier DLC-Erweiterungen (u.a. mit Multiplayer-Karten) gewährt. Die Atlas Pro Edition ist exklusiv auf Amazon.de für 109,99 Euro erhältlich.
 
Die Atlas Pro Edition ist exklusiv auf Amazon.de für 109,99 Euro erhältlich.

Die Atlas Pro Edition ist exklusiv auf Amazon.de für 109,99 Euro erhältlich.

Die Atlas Digital Pro Edition enthält alle digitalen Inhalte der Atlas Pro Edition, inklusive dem Season-Pass, der Bonus-Karte Atlas Gorge und dem Atlas Digital Content Pack. Zudem liegt das Atlas Digital Edition Personalization Pack bei. Die Atlas Digital Pro Edition wird zu einem Preis von 99,99 Euro erhältlich sein.
 
In allen drei Versionen sind die folgenden Bonus-Inhalte enthalten:
"Die Bonus-Mehrspielerkarte Atlas Gorge erfindet die Karte Pipeline aus Call of Duty 4: Modern Warfare neu – abgestimmt auf die neuen Exoskelett-Fähigkeiten in Call of Duty: Advanced Warfare. Die Atlas Corporation hat die Drei-Schluchten-Talsperre in China beschlagnahmt - die größte Energiequelle der Welt. Während Spieler sich durch dieses Szenario kämpfen, können sie einen speziell auf diese Karte zugeschnittenen Score Streak freischalten: Einen Geschützturm, der über den Damm wacht und Gegner in Schach hält. Durch die Kämpfe mit dem Exoskelett entstehen außerdem völlig neue Taktiken – etwa neue strategisch wertvolle Positionen und Kämpfe über mehrere Ebenen der Karte."
 
Das Atlas Digital Content Pack enthält Spielinhalte im Atlas-Stil, unter anderem:

  • Zwei neue Waffen – Das Sturmgewehr Bal-27 AE und die Pistole Atlas 45 AE, die das Loadout der Spieler um zwei taktisch wertvolle Instrumente im Atlas-Stil erweitern – optisch abgestimmt auf die anderen Atlas-Ausrüstungsteile.
  • Das Atlas-Exoskelett in den Farben der Atlas Corporation.
  • Ein spezieller Atlas-Helm auf dem neusten Stand der Technik.
  • Die Atlas-Spielerkarte, die Spielern ein besonderes Markenzeichen beschert – ob in Kill-Cams oder bei anderen Aktionen.
  • Fünf zusätzliche Versorgungspakete: Diese Pakete sind Teil der (...) Neuerungen (...) die Sledgehammer Games dem Mehrspieler-Modus beschert. Spieler starten mit fünf zusätzlichen Versorgungspaketen ins Spiel, die eine Vielzahl an neuer Ausrüstung und Personalisierungs-Möglichkeiten freischalten könnnen. Mehr Informationen zu den Versorgungspaketen werden am 11. August bekannt gegeben.
  • Ein Upgrade-Token für das Exoskelett im Einzelspieler-Modus: Im Laufe der Kampagne schalten Spieler neue Perks für ihr Exoskelett frei. Dieser Token versorgt Spieler mit einem Extra-Upgrade, sodass sie bereits mit einer zusätzlichen Fähigkeit in die Kampagne starten können.
 
Call of Duty: Advanced Warfare erscheint am 4. November 2014 auf Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4, PlayStation 3 sowie PC-Systemen Die Atlas Pro Edition und Atlas Limited Edition sind ab sofort vorbestellbar, solange der Vorrat reicht. Die Digital Pro Edition wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.

Letztes aktuelles Video: Kampagnen-Story-Trailer


23.12 | 0 komentar | Read More

Angespielt: Shadow Blade Reload (PC)

Written By Kom Limpulnam on Selasa, 29 Juli 2014 | 23.12

Seit dem guten alten Revenge of Shinobi auf dem Mega Drive üben Ninja-Plattformer einen hohen Reiz auf mich aus. Dementsprechend wurde ich hellhörig, als ich von Shadow Blade Reload erfahren habe. Gegenwärtig auf Steam in der Early-Access-Version 0.6.5. für 9,99 Euro zu haben, scheint der junge Ninja Kuro alles mitbringen zu können, um in die Fußstapfen des Sega-Shinobis oder von Mark of the Ninja treten zu können: Er springt dank guter Kollisionsabfrage gewandt über Abgründe, kann sich an Wänden per Doppelsprung nach oben arbeiten und weicht Fallen grazil aus. Und natürlich lässt er auch die eine oder andere Pixelfigur als Leiche hinter sich, wenn sie es wagen sollte, sich ihm in den Weg zu stellen. Hierzu kann er entweder seine Klingen oder seine Wurfsterne verwenden.
Shadow Blade Reload bietet mechanisch gelungene Plattform-Action.

Shadow Blade Reload bietet mechanisch gelungene Plattform-Action.

Während man mechanisch alles mitbringt, um ein interessantes Action-Adventure zu kreieren und die Kulisse zwar spartanisch wirkt, aber stimmige Bilder zeichnet, gibt es allerdings ein Manko, das mich trotz aller Vorzüge zweifeln lässt, ob ich den Ninja begleiten möchte, wenn er denn irgendwann fertig ist. Denn das "Reload" kommt nicht von ungefähr. Shadow Blade gehört zu den Titeln, die ihre Anfänge als Geschicklichkeits-Test für mobile Touchscreens nahmen. Richtig: Shadow Blade ist eigentlich ein Handy-bzw. Tablet-Titel, der derzeit für 1,44 Euro im Play-Store von Google bzw. für 1,79 Euro auf iTunes erhältlich ist und auch für Ouya veröffentlicht wurde. Und diese Ursprünge sind nicht nur in der Menüstruktur spürbar, auch hinsichtlich Levelgröße oder –Zielen bleibt kein Zweifel, dass der PC nicht die Primärplattform war.

Der Editor erlaubt die Erstellung eigener Levels.

Der Editor erlaubt die Erstellung eigener Levels.

Die meisten Abschnitte lassen sich ungefähr innerhalb einer Minute bewältigen. Die letztlich benötigte Zeit spielt ebenso in die Bewertung ein wie aufgesammelte Orbs oder besonders gut versteckte Symbole. Da ich als S-Bahn-Fahrer mobilen Spielchen nicht abgeneigt bin, kann ich einen gewissen Unterhaltungswert darin entdecken. Doch als Konsolen- und PC-Spieler hätte es durchaus mehr sein können - da können die Kulisse und die saubere Mechanik auch nicht mehr viel reden. Immerhin: Mit einem Editor können eigene Abschnitte erstellt werden.

Einschätzung: befriedigend


23.12 | 0 komentar | Read More

gamescom 2014: Tagestickets für Privatbesucher auch für Freitag nahezu ausverkauft

Nach dem Messesamstag ist nun der Messefreitag ebenfalls zum jetzigen Zeitpunkt im hauseigenen gamescom-Ticketshop ausverkauft. Und auch die Tickets für den Donnerstag und den Messesonntag werden knapp: "nur noch wenige tausend sind im gamescom Ticketshop erhältlich", heißt es von der Koelnmesse. Ein Restkontingent an Tagestickets für alle Publikumstage ist ausschließlich bei Saturn erhältlich (solange der Vorrat reicht).

"Wer sich für Freitag und Samstag kein Ticket im Vorverkauf sichern konnte, zeitlich aber auch an keinem anderen Tag die gamescom besuchen kann, der kann sich gegen Mittag auf den Weg zum Messegelände machen. Vor Ort werden noch Nachmittagstickets (Einlass ab circa 14:00 Uhr) für den Freitag und den Samstag angeboten. Der Einlass ist allerdings abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Zudem müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden."

Aktuelle Ticketsituation im Überblick:

  • Donnerstag, 14. August 2014: Nur noch wenige tausend Tagestickets im Online Ticket-Shop oder den örtlichen Vorverkaufsstellen verfügbar – Ausverkauf naht. Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
  • Freitag, 15. August 2014: Tagestickets ausverkauft. Es sind noch Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
  • Samstag, 16. August 2014: Tagestickets ausverkauft. Es sind noch Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.
  • Sonntag, 17. August 2014: Nur noch wenige tausend Tagestickets im Online Ticket-Shop oder den örtlichen Vorverkaufsstellen verfügbar – Ausverkauf naht. Resttickets bei Saturn verfügbar – nur solange der Vorrat reicht.


23.12 | 0 komentar | Read More
Techie Blogger